Performance Art Guitars

25 years experience in guitars

   

mmmmmmmmmmmmm

 

Home

 
News
 

Navigation

 

About Us

 

 
Impressum
 

 

 

 

 

 

 

 

 
k

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ESP Story

Patented

Wood

Custom Guitars

Standard Guitars

Modifications

Gallery

SIT Story

 

ESP wurde 1975 in Tokyo als Electric Sound Products gegründet. Um den damals nicht gerade üppigen Markt an Serieninstrumenten, der hauptsächlich von den beiden großen amerikanischen Firmen dominiert wurde, zu bereichern, stellte ESP Einzelteile wie Korpusse und Hälse her, die der Kunde frei wählen und kombinieren konnte. Dadurch ergab sich erstmals die Möglichkeit, preiswerte Komponenten zu erwerben und somit selbst ein Unikat zu erstellen. Anfangs bot man nur unlackierte Parts an, aber bald kristallisierte sich heraus, daß die Kunden auf der ganzen Welt gerne weitere Wünsche wie Customlackierungen oder die immer beliebteren Graphiklackierungen ordern wollten.

Aufgrund dieser Nachfrage eröffnete man in New York mit großem Erfolg eine weiteren Laden um Customanfertigungen zu realisieren.  Bald darauf gab es auch in Düsseldorf mit dem ESP Custom Shop eine Niederlassung.

Der erste bekannte Endorser war George Lynch, der mit Dokken in Japan Superstar-Status erreichte. Dieser bekam dann auch in Zusammenarbeit mit ESP mehrere eigens für ihn gefertigte Signaturemodelle, wie z.B. die Kamikaze oder Serpent I und II auf den Leib geschneidert. Diese Zusammenarbeit hält bis Heute an, wie man an den aktuellen Modellen sehen kann.

Der Durchbruch aber kam mit Sicherheit, als ein gewisser Kirk Hammet, sich ein Instrument auf Basis der M-II modifizieren ließ und fortan als KH-2, die Kirk Hammet Signature, ihren Siegeszug antrat und mit Sicherheit zu den meist verkauften Instrumenten der Marke ESP zählt.

Heute, über 30 Jahre nach Gründung von ESP, zählt die Marke neben ihrer Tochterfirma Ltd zu den bekanntesten Herstellern in einem heiß umworbenen Markt , was neben der schier endlosen Liste an Endorsern (die die Instrumente auch wirklich spielen und der Marke über Jahre treu bleiben) natürlich vor allem an der unglaublich guten Qualität der Instrumente liegt.

Als einziger autorisierter und offizieller Servicepartner der Sound Service Vertriebs-GmbH, des ESP / Ltd-Vertriebes für Deutschland, Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn und die Beneluxstaaten kann ich wirklich sagen, daß es auch mich mit Stolz erfüllt, für diese Marke arbeiten zu können.

Um das komplette Lieferprogramm von ESP und Ltd einsehen zu können geht Ihr einfach auf folgende Seite:

 

www.espguitars.com

www.espguitars.co.jp

  1975
Eröffnung des 1. ESP- Store in Tokyo
1976-82

Beginn der Produktion von kpl. Gitarren unter dem Namen ESP und Navigator

1983
Einführung der Pro-dukte auf dem US-Markt
1984-85

ESP fertigt die ersten Custom Instrumente für  US-Gitarristen wie: Vernon Reid von Living Coulor oder Bruce Kulick von KISS

1986

George Lynch besucht während einer Japan Tour den ESP Store in Tokyo und entwickelt mit ihnen die Kamikaze

1987-88

Kirk Hammet entwickelt ein Custom Modell für die anstehende Tour, später bekannt als KH-2
Die George Lynch er-scheint als Serien-Modell
ESP befindet sich nun in der 19 Straße in NY

1989

Die KH-2 erscheint als Serien Modell aus dem Custom Shop
ESP zieht in neue Räume in der 48 Straße
1990-92

Die Signature + Serien Modelle bekommen ständig Zuwachs

1993-95
ESP verlegt seine Zen-trale nach Los Angeles
Die Marke Ltd wird offiziel vorgestellt

1996-2001

Die bekanntesten Metal Gitarristen bekommen ihre eigenen Signature Modelle

2002

ESP gehört nun zu den 10 am schnellsten wa-chsenden Marken in der Musik Industrie
Die Marke Xtone er-scheint

2003

Dave Mustaine stellt sein neues Signature Modell, die DV 8 vor

2004

ESP wird in über 30 Ländern vertrieben

2005

ESP wird 30 Jahre
Die Truckster wird als neues James Hetfield Signature Modell vor-gestellt

2006-07

Mehr als 15 neue Signature Modell und 10 Standard Modelle werden vorgestellt

 

 

mmmmmmmmmmm
mmmmmm

FAQ´s